Zickenterror mit Zahnspange

Spielstunde für verhaltensoriginelle Hündinnen


Diese "Kontaktstunde" ist ausschließlich für Hündinnen, welche grundsätzlich sozial verträglich sind, aber ab und an gerne einmal ungehemmt zicken und pöbeln. Aus diesem Grund ist eine Grundvoraussetzung für diese Stunde ein gut sitzender und passender Maulkorb aus Plastik oder Draht. Bei der Auswahl dafür helfe ich Ihnen gerne. Sollten Sie bereits einen Korb für ihre Hündin besitzen, fragen Sie mich gerne, ob dieser richtig sitzt.

 

In der Stunde geht es darum, den Hunden in einem gesicherten Rahmen einen Kontakt zu Artgenossen zu ermöglichen. Meinungsaustausch unter den Hunden ist gewünscht und darf in einem gewissen Rahmen auch gerne ausgetragen werden. Eingegriffen wird dennoch, wenn es notwendig wird und damit alles fair bleibt.

Für den Halter ist das Ziel, dass er seinen Hund lesen lernt und dabei versucht möglichst entspannt zu bleiben.

 

Die Teilnahme ist auf maximal 6 Hunde beschränkt, damit ich einen guten Überblick behalten kann. Eine gültige Haftpflichtversicherung ist vorher in Kopie abzugeben.

Eine Anmeldung per E-Mail über das Kontaktformular ist zwingend notwendig.